Navigation überspringen

Neuigkeiten Ihrer Stadtwerke

Füreinander. Miteinander.

Aktuelle Nachrichten im Detail

Lesen Sie hier aktuelle Presse-Informationen der Stadtwerke Tecklenburger Land. Bei Fragen melden Sie sich gern bei unserer Pressesprecherin!

Vera Konermann

Pressesprecherin

Nachricht

Bärenstarke Unterstützung durch die Stadtwerke

Stadtwerke Tecklenburger Land spenden 200 Teddybären an Evangelische Jugendhilfe

Tecklenburger Land, 28.01.2022. Über 200 kuschelweiche Teddybären der Stadtwerke Tecklenburger Land freut sich nun die Evangelische Jugendhilfe Münsterland / Region Hörstel. Geschäftsführerin Karin Beckmann und die Pädagogische Leiterin der Region Hörstel, Sylvia Egelkamp, nahmen die Plüschtiere aus den Händen von Daniel Georg, Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH, in Empfang. Die Teddybären werden in den kommenden Wochen und Monaten an Kinder weitergereicht, die von der Evangelischen Jugendhilfe betreut werden – als eine Art bärenstarke Unterstützung für Kinder in besonderen Lebenslagen.

Die Teddy-Spende ist das Ergebnis einer Adventsaktion des regionalen Energieversorgers. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende eine ganz wichtige Einrichtung in unserer Region unterstützen können“, sagte Daniel Georg. „Sie tragen eine große soziale Verantwortung für viele Menschen vor Ort.“ Die Evangelische Jugendhilfe kümmert sich in der hiesigen Region unter anderem um Ambulante Hilfen für Familien, unterhält Wohneinrichtungen für Kinder und Jugendliche und kümmert sich im Auftrag des Jugendamtes um Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen, wenn sie zum Beispiel aufgrund von Gewalt, Missbrauch oder Verwahrlosung nicht mehr in ihren Familien bleiben können. Allein im Kreis Steinfurt müssen jedes Jahr rund 300 Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren in Obhut genommen werden. „Dabei sind zunehmend jüngere Kinder betroffen“, so Sylvia Egelkamp.

Teddy als Wegbegleiter

„Wenn Kinder bei uns einziehen, dann ist so ein Teddybär eine schöne Begrüßung. Wie eine Art Wegbegleiter in schweren Zeiten“, sagt Sylvia Egelkamp. Karin Beckmann bedankte sich, dass die Stadtwerke Tecklenburger Land mit der Spende ihr Augenmerk auf einen sozialen Träger richten. „Gerade in der Corona-Situation sind die von uns betreuten Familien, aber auch unsere Mitarbeiter in einer besonders schwierigen Lage“, sagte sie. „Umso mehr freut es uns, wenn mit so einer Spende dieser Einsatz wertgeschätzt wird.“

 

BU: Karin Beckmann (l.) und Sylvia Egelkamp freuen sich über die Teddybären, die Stadtwerke-Geschäftsführer Daniel Georg überreichte. Die Stofftiere finden ihren Einsatz als Wegbegleiter für Kinder in schweren Zeiten.