Navigation überspringen

Neuigkeiten Ihrer Stadtwerke

Füreinander. Miteinander.

Aktuelle Nachrichten im Detail

Lesen Sie hier aktuelle Presse-Informationen der Stadtwerke Tecklenburger Land. Bei Fragen melden Sie sich gern bei unserer Pressesprecherin!

Vera Konermann

Pressesprecherin

Nachricht

Mehrgenerationen-Treff in der Nachbarschaft

Stadtwerke Tecklenburger Land unterstützen Bürgerinitiative Spielplatz Großer Esch

Hopsten-Halverde, 01.09.2021. Was die Bürgerinitiative Spielplatz Großer Esch in Halverde in den vergangenen Monaten auf die Beine gestellt hat, kann sich sehen lassen. Dank vieler zupackender Hände ist in der Siedlung ein idealer Treff von verschiedenen Generationen in der Nachbarschaft entstanden. Denn der runderneuerte Spielplatz bietet nicht nur viel Platz zum Spielen und Toben, sondern auch Raum für die Begegnung von Menschen unterschiedlichen Alters. Eine Idee, die die Stadtwerke Tecklenburger Land überzeugt hat, wie Daniel Georg, Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH betont. Der regionale Energieversorger unterstützt die Initiative mit einer Spende in Höhe von 500 Euro.

Dass der Spielplatz schon vor der endgültigen Fertigstellung prima angenommen wird, wird während des Fototermins zur Spendenvergabe deutlich. Viele Kinder tummeln sich im großen Sandkasten. Für die Erwachsenen gibt es viele Sitzgelegenheiten. Bei Regen bietet ein überdachter Bereich Unterschlupf. „Der Spielplatz wird sehr gut angenommen“, berichten Katharina und Renate Telsemeyer. Seit drei Jahren setzen sie sich mit ihren Nachbarn und Bekannten dafür ein, dass der in die Jahre gekommene Spielplatz runderneuert wird. Viele ehrenamtliche Helfer haben inzwischen dazu beigetragen, dass die alten Spielgeräte abgebaut und neue aufgestellt wurden. Sie legten eine überdachte Sitzecke an, die auch gerne als Pausenplatz für Spaziergänger aus dem St.-Josefshaus in Halverde genutzt wird.

Stadtwerke Tecklenburger Land füllen Lücke

Geld für neue Spielgeräte bekam die Initiative aus einem LEADER-Programm für Kleingeräte. „Das Programm sieht vor, dass 20 Prozent der Ausgaben aus eigenen Mitteln finanziert werden müssen“, erklärt Katharina Telsemeyer. Die Unterstützung der Stadtwerke Tecklenburger Land trägt dazu bei, diese Lücke zu füllen. „Eine Initiative wie die Ihre unterstützen wir als Stadtwerke Tecklenburger Land gerne“, sagt Daniel Georg. Schließlich sei sie der beste Beweis dafür, dass viele ehrenamtliche Helfer gemeinsam viel erreichen im Sinne des Stadtwerke-Mottos „Füreinander. Miteinander.“ Helfende Hände werden sicher auch in Zukunft auf dem Spielplatz gebraucht. „Wir haben in einem Bereich noch Platz für Mehrgenerationen-Spielgeräte“, verrät Renate Telsemeyer. Die Chancen stehen gut, dass die Initiative auch diese Lücke füllen wird.

BU: Daniel Georg, Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH, überbrachte die Spende für die Spielplatz-Initiative Großer Esch in Halverde. Derweil tummelten sich die Kinder in dem großen Sandkasten.