Navigation überspringen

Neuigkeiten Ihrer Stadtwerke

Füreinander. Miteinander.

Aktuelle Nachrichten im Detail

Lesen Sie hier aktuelle Presse-Informationen der Stadtwerke Tecklenburger Land. Bei Fragen melden Sie sich gern bei unserer Pressesprecherin!

Vera Konermann

Pressesprecherin

Nachricht

Personalveränderungen in Geschäftsführungen und Aufsichtsräten

Nach Kommunalwahl haben sich die Gremien der Stadtwerke Tecklenburger Land neu formiert

Tecklenburger Land, 08.01.2021. Nach der Kommunalwahl gibt es personelle Veränderungen in den ehrenamtlichen Gremien der Stadtwerke Tecklenburger Land. So übernimmt David Ostholthoff das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden in den Aufsichtsräten der Stadtwerke-Unternehmensgruppe. Der Bürgermeister von Hörstel tritt damit die Nachfolge von Reckes ehemaligem Bürgermeister Eckhard Kellermeier an. Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer wurde als Vorsitzender der Aufsichtsräte aller Unternehmen der Stadtwerke-Gruppe wiedergewählt.

Unter dem Dach der Stadtwerke Holding-Gesellschaft gibt es inzwischen vier Tochterunternehmen. Die Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH widmet sich dem Vertrieb von Strom- und Gasprodukten. Die SWTE Netz GmbH & Co. KG betreibt die Strom- und Erdgasverteilnetze in den sieben Stadtwerke-Kommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln. Als 100%ige Töchter der Stadtwerke-Holding widmen sich die SWTE Kommunal GmbH & Co. KG und die SWTE Innovation GmbH & Co. KG den Themen Energiedienstleistungen, Erneuerbare Energien, Mobilitätslösungen, Contracting und mehr für Kommunen bzw. Privat- und Geschäftskunden.

Oberstes Aufsichtsgremium

Der Aufsichtsrat ist jeweils das oberste Aufsichtsgremium der Gesellschaft und entscheidet zum Beispiel über die Besetzung der Geschäftsführung. Neben Kommunalpolitikern und Vertretern von Gemeinde- und Stadtverwaltungen gehören auch Vertreter der strategischen Partner der Stadtwerke Tecklenburger Land den Gremien an.

Tobias Koch alleiniger Geschäftsführer der SWTE Netz

Verkleinert wurden die Geschäftsführungen innerhalb der SWTE-Gruppe. Ab sofort führt Tobias Koch als alleiniger Geschäftsführer die Geschicke der SWTE Netz. Die beiden ehrenamtlichen Geschäftsführer Martin Burlage (Stadt Ibbenbüren) und Ludger Brüffer (Westenergie) schieden aus dem Geschäftsführerkreis der SWTE Netz aus. Damit vollzieht sich auch formal, was die Verantwortlichen der SWTE-Gruppe seit langem vorbereitet haben: die Eigenständigkeit der Netzgesellschaft. Nachdem die SWTE Netz vor einem Jahr den Betrieb des Erdgasverteilnetzes in der Region übernommen hatte, ist sie seit dem 1. Januar 2021 auch als eigenverantwortlicher Netzbetreiber für die Stromverteilnetze in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln zuständig. Der 42-jährige Tobias Koch ist der einzige hauptamtliche Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe. Er steht auch an der Spitze der SWTE Kommunal und SWTE Innovation.

Veränderungen in Vertriebsgesellschaft

Die Vertriebsgesellschaft Stadtwerke Tecklenburger Land Energie GmbH hat ab sofort mit Daniel Georg (Stadtwerke Tecklenburger Land) und Peter Vahrenkamp (Stadtwerke Osnabrück AG) nur noch zwei statt bisher drei ehrenamtliche Geschäftsführer. Jörg Risse (Gemeinde Lotte) ist als Vertreter der Kommunen ausgeschieden.

BU: Dr. Marc Schrameyer (r.) und David Ostholthoff (l.) sind das Duo an der Spitze der Aufsichtsräte der einzelnen Stadtwerke-Gesellschaften. Tobias Koch ist ab sofort als alleiniger Geschäftsführer der Stadtwerke-Netzgesellschaft tätig. Er ist der einzige hauptamtliche Geschäftsführer in der Stadtwerke-Unternehmensgruppe.