kWh
kWh

Info-Veranstaltung, 12. Juni 2018: Vortrags-Folien

Sie heizen noch mit Kohle?

Am 31. Dezember 2018 endet die Ära der Steinkohleförderung in Ibbenbüren. Zeit, sich über Alternativen in der Wärmeversorgung Gedanken zu machen.

Um Ihnen den Ausstieg aus der Kohle so einfach wie möglich zu machen, haben wir für Sie ein Förderprogramm erarbeitet, dass Ihnen den Umstieg auf Erdgas als Heizenergie erleichtern soll.

Wie werde ich beim Umstieg von Kohle von Erdgas als Heizenergie unterstützt?

Bei Abschluss eines mein TE-Erdgas garant -Tarifs befreien wir Sie während der gesamten Erstvertragslaufzeit von der Grundgebühr! Das entspricht bei einer Laufzeit von 24 Monaten derzeit 8,- Euro/ Monat bzw. 96 Euro/ Jahr (inkl. MwSt.)

Was muss ich dafür tun?

  • Förderantrag ausfüllen
  • Auftragsbestätigung der Westnetz GmbH zum Bau eines Gas-Hausanschlusses oder die Rechnung über den Einbau der Erdgas-Heizung in Kopie zusammen mit dem Förderantrag vorlegen
  • mein TE-Erdgas garant Vertrag abschließen

Welche Fristen muss ich beachten?

  • Die Antragsstellung für die Förder-Prämie unter Einreichung aller erforderlichen Unterlagen ist bis zum 31.12.2019 möglich.
  • Der Einbau der Heizungsanlage und des Gaszählers müssen bis zum 31.12.2019 erfolgen.

Sie haben Fragen?

Vielleicht können einige Ihrer Fragen schon mit den Vortrags-Folien der Veranstaltung "Moderne Heiztechniken im Vergleich" beantwortet werden, die am 12. Juni 2018 im Rathaus Ibbenbüren vorgetragen wurden.

Selbstverständlich können Sie uns auch gerne ansprechen. Wir beraten Sie gern!