kWh
kWh

Presseanfragen

Sie sind Medienvertreter und haben eine Frage zur Unternehmensgruppe Stadtwerke Tecklenburger Land? Ihre Ansprechpartnerin ist:

Vera Konermann
Unternehmenskommunikation/ Pressesprecherin
Telefon 05451.54199 2012
vera.konermann(at)sw-te.de

Stadtwerke Tecklenburger Land fördern junge Läufer der „Sporttalentiade“

28.06.2019

Vierter Wettkampf für Grundschüler am Leichtathletik-Talentstützpunkt Ibbenbüren

Tecklenburger Land, 28.06.2019. Das Sportzentrum der DJK Arminia in Ibbenbüren ist am Mittwoch, 10. Juli, fest in Kinderhand. Dann treten zahlreiche Grundschülerinnen und Grundschüler aus Ibbenbüren, Mettingen, Recke und Hopsten zur „Sporttalentiade“ an. Zum vierten Mal organisiert der Leichtathletik-Talentstützpunkt Ibbenbüren den Staffellauf für die Grundschulen der Region. Von Beginn an unterstützen die Stadtwerke Tecklenburger Land als Hauptsponsor den Wettstreit der Nachwuchsläufer.

Der regionale Energieversorger stellt das Preisgeld und die Ausstattung im Wert von insgesamt 500 Euro zur Verfügung. “Junge Talente brauchen Unterstützung”, sagt Jutta Frommeyer, Leiterin des Leichtathletik-Talentstützpunktes Ibbenbüren. Für sie bietet die „Sporttalentiade“ der Grundschulen eine gute Gelegenheit, Nachwuchsläufer zu sichten. „Es geht aber auch darum, das Interesse der Mädchen und Jungen am Staffellauf und der Leichtathletik im Allgemeinen zu wecken.“

Preisgeld und Urkunden

„Als regionales Stadtwerk liegt uns die Förderung der Region besonders am Herzen“, sagt Marcus Rüdiger, Vertriebsleiter der Stadtwerke Tecklenburger Land. „Deshalb setzen wir uns gerne für den sportlichen Nachwuchs in unserem Versorgungsgebiet ein.“ Die Siegermannschaften können sich am Ende über ein Preisgeld für ihre Schule freuen.  Jutta Frommeyer ist überzeugt: „Das motiviert zusätzlich.“

BU: Stadtwerke-Vertriebsleiter Marcus Rüdiger und Stützpunkt-Leiterin Jutta Frommeyer proben fürs Foto schon einmal die Staffel-Übergabe. Am 10. Juli sind Grundschüler aus Ibbenbüren, Mettingen und Hopsten an der Reihe.