kWh
kWh

Vorschläge und Mitstreiter für Jury gesucht

21.09.2017

Stadtwerke Tecklenburger Land entscheiden über Bürgerpreis 2017

Tecklenburger Land, 21.09.2017, Wenn die Stadtwerke Tecklenburger Land demnächst wieder in ihren sieben Mitgliedskommunen die Bürgerpreise für ehrenamtliches Engagement vergeben, können die Menschen der Region mitreden. Alle Interessierten sind eingeladen, noch bis zum 31. Oktober Vorschläge für mögliche Preisträger einzureichen. Außerdem nehmen die Stadtwerke Tecklenburger Land derzeit Bewerbungen um eine Mitarbeit in der Bürgerpreis-Jury entgegen.

Regelmäßig vergeben die Stadtwerke Tecklenburger Land in ihren sieben Mitgliedskommunen jeweils einen Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement. Mit der mit 1.000 Euro dotierten Auszeichnung würdigt der regionale Energieversorger den besonderen ehrenamtlichen und uneigennützigen Einsatz von Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen zum Wohle der Menschen vor Ort. Voraussichtlich im November entscheidet eine Jury, welche Vorschläge jeweils in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln mit dem Bürgerpreis 2017 ausgezeichnet werden.

Bewerbung um Platz in der Jury

Neben Vertretern der Stadtwerke Tecklenburger Land, sowie der Bürgerstiftung und des Caritasverbandes Tecklenburger Land gehören interessierte Kunden der Stadtwerke Tecklenburger Land zur Jury. Voraussichtlich im November kommt das Gremium an einem Nachmittag zusammen und entscheidet gemeinsam, wer die Auszeichnung 2017 in den Stadtwerke-Kommunen erhalten soll. „Als regionaler Energieversorger wollen wir nahe bei den Menschen sein“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Vahrenkamp. „Deshalb  vertrauen wir bei der Auswahl unserer Preisträger gerne auf das Votum unserer Kunden. Ganz nach unserem Motto ,Füreinander.Miteinander.’“ 

Bewerbungen zur Mitarbeit in der Jury sowie Vorschläge zum Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement unter www.stadtwerke-tecklenburgerland.de im Bereich „Für die Region“

Ansprechpartner für die Redaktion: Vera Konermann, Text & PR, Tel.: 05458 98 57 44, mobil: 0175 41 65 329